Profile

Cover photo
Priv.-Doz. Dr. Dr. Ümit Yazıcıoğlu
Works at Institut zur Wissenschaftsberatung
Attends FU - Berlin
Lives in Berlin
1,418 views
About
Story
Introduction
Ümit Yazıcıoğlu (* 1958 in Erzurum, Türkei) ist ein deutsch-türkischer Verwaltungs- und Politikwissenschaftler sowie Fachautor.

Yazıcıoğlu absolvierte das Studium der Rechtswissenschaften in Berlin, das der Verwaltungswissenschaften als Aufbaustudium in Speyer und promovierte in beiden Fachbereichen. Von 1996 bis 1997 war er Mitglied des Senats der Deutschen Hochschule für Verwaltungswissenschaften Speyer. Des weiteren habilitierte er an der Freien Universität Berlin 2004; venia legendi für das Fach Politikwissenschaft. Das Fachgebiet in publizistischer Hinsicht des seit 2000 am dortigen Otto-Suhr-Institut lehrenden Privatdozenten ist die Auseinandersetzung mit jedweden Fragen bezüglich einer möglichen Rolle der Türkei innerhalb der Europäischen Union.

Seine Forschungsschwerpunkte sind das Asylrecht, Öffentliches Recht, Europarecht, Völkerrecht, Menschenrechte, Internationale Beziehungen, Terrorismus, Fundamentalismus und Migrationsforschung.

Yazıcıoğlu hat sich mit Fragen über die künftige Rolle der Türkei in der Europäischen Union: Erwartungen, Konflikte und Terrorismus befasst. Er gilt in diesen Gebieten als Experte.
Education
  • FU - Berlin
    present
  • FU-Berlin
Work
Occupation
Hochschullehrer
Employment
  • Institut zur Wissenschaftsberatung
    Hochschullehrer, present
Places
Map of the places this user has livedMap of the places this user has livedMap of the places this user has lived
Currently
Berlin